Kurzfilme

Kurzfilme also. Lachen, weinen, staunen, gruseln, wohlfühlen. Hier ist für jeden was dabei. Zumindest hoffe ich das mal. Wühlt euch durch, guckt’s euch an und vielleicht werdet ihr genau so kurzfilmsüchtig wie ich. Aber vielleicht seid ihr ja genau deswegen hier…

Ein ruhiger Film über eine gute und sehr alte Freundschaft.
Wenn wir in Not sind, brauchen wir jemanden, der kommt und uns hilft.
Wer putzt eigentlich im Himmel und sorgt für die paradiesischen Zustände?
Kann man zu weit gehen, wenn man es eigentlich nur gut meint?
Nichts geht über einen guten Start in den Tag.
Nicht erschrecken, hier gibt es jetzt mal was fürs Herz. Muss ja auch mal sein.
Sterben ist dummerweise kein Wunschkonzert. Ziemlich doof.
Die Sache mit der Liebe, dem Herzen und dem Tod ist vielleicht doch nicht so einfach, wie man gemeinhin denkt.
Rumheulen bringt nichts. Anderen geht es schließlich noch schlechter.
In uns schlummert mehr als man vermutet. Und manchmal mehr als uns lieb ist.
Lügen? Würden wir nie tun! Und Lügner sind grundsätzlich böse Menschen. Ganz bestimmt.
Der allerletzte muss nicht der schlechteste Film sein. Wird er auch nicht. Hoffentlich.
Kurzfilm: Let me dance

Kurzfilm: Let me dance

Kurzfilm: Gridlock

Kurzfilm: Gridlock

Kurzfilm: It's Okay

Kurzfilm: It’s Okay

Kurzfilm: Superhero

Kurzfilm: Superhero