Kurzfilme

Kurzfilme also. Lachen, weinen, staunen, gruseln, wohlfühlen. Hier ist für jeden was dabei. Zumindest hoffe ich das mal. Wühlt euch durch, guckt’s euch an und vielleicht werdet ihr genau so kurzfilmsüchtig wie ich. Aber vielleicht seid ihr ja genau deswegen hier…

Kurzfilm: Blind Eye

Kurzfilm: Blind Eye

Wir Menschen haben’s ganz schwer raus. Als Krone der Schöpfung sind wir nämlich nicht nur schön und einfach toller als der ganze Rest. Nein, wir sind selbstverständlich auch viel schlauer. K - L - U - K!...
Gar nicht mal viel verlangt.
Drum prüfe, wer sich ewig bindet.
Wie lebt es sich mit Schwarzer Magie? Es ist kompliziert...
Ein Kurzfilm, in dem Gräben mit Bildern zugeschüttet werden. Auf eine Art und Weise, wie sie nicht besser zu einem Kurzfilm passen kann.
Drei Brüder, eine Badewanne und ein Foto. Eigentlich ist es ganz einfach, aber da fängt dieser Kurzfilm ja auch erst an.
Enttäuschungen und Überraschungen liegen selten so dicht beieinander wie am eigenen Geburtstag, wie uns dieser Kurzfilm zeigt.
Hoffnung und Verzweiflung liegen dichter zusammen als man glauben mag. Ein Kurzfilm über eine Familie, die sich genau dazwischen befindet.
Kurzfilm: Kenny

Kurzfilm: Kenny

Die Familie geht vor, klar. Aber man sollte sich selbt nicht vergessen. Ein Kurzfilm über eine mehr als anstrengende Situation.
Kurzfilm: Mutt

Kurzfilm: Mutt

Ein Kurzfilm über eine sich sorgende Familie, ein schwarzes Schaf und einen Straßenköter.
Drei Brüder, ein Haufen Probleme und Träume, die garantiert zerplatzen werden. Kein Kurzfilm über die Sonnenseite des Lebens.
Ein Kurzfilm über zwei Stiefbrüder und das Ende einer Familie, die vielleicht nie die größten Chancen hatte.
Kurzfilm: Overrun

Kurzfilm: Overrun

Kurzfilm: The Bitter Bond

Kurzfilm: The Bitter Bond

Kurzfilm: My Boy

Kurzfilm: My Boy

Kurzfilm: Washland Express

Kurzfilm: Washland Express