Neugier ist ne tolle Sache. Sie lässt uns nicht nur in Kontakt mit immer neuen Dingen kommen, die wir sonst vielleicht nie gesehen hätten. Sie bringt uns auch in Situationen, in die wir ohne unsere Neugier womöglich niemals gekommen wären.

Da haben wir allerdings auch schon die folgenschweren Schattenseiten der Neugier. Dasselbe in grün, nur zu unseren Ungunsten. Schließlich muss nicht alles, was neu ist und bislang vielleicht aus gutem Grund verborgen war, auch gut für uns sein. Vielleicht wäre uns so manches erspart geblieben, wenn wir unsere neugierige Nase nicht wieder in Dinge gesteckt hätten, die uns eigentlich nichts angehen.

Gut – daraus entstehen unter Umständen auch wieder neue Chancen für uns, die wir nur zu nutzen brauchen, wenn wir es denn auf die Reihe kriegen. Auf der anderen Seite können wir uns so manche Chance, die wir vorher vielleicht hatten, endgültig damit verbauen.

Neugier ist eine tolle Sache. Wenn, ja wenn sie uns nicht gerade bleischwer auf die Füße fällt.

(Kein Kurzfilm im Feed-Reader zu sehen? Dann einfach hier klicken und im Blog angucken!)

Second Impressions ist ein Kurzfilm von Alex Forbes, der hier kein Unbekannter mehr ist und bereits mit dem ein oder anderen Kurzfilm hier vertreten ist.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here