Ich weiß ja nicht, wie ihr so tickt, aber bei mir gibt es ein paar ganz klare Verhaltensmuster. Wenn irgendwas neu für mich ist, muss ich es ausprobieren. Vor allem wenn es Technik ist, will ich alle Knöpfe drücken, dran rumfummeln und gucken, was das Teil so alles kann. Ungezähmter Spieltrieb trifft absolute Technikbegeisterung.

Wär ich einer dieser Techblogger, die dauernd irgendwelche neuen Gadgets per Post nach hause geliefert kriegen – ich hätte ein arges Zeitproblem. Wegen weil auspacken, ausprobieren, testen, rumspielen…

Mir liefert aber keiner eine große Kiste, schon gar nicht mit einem dieser tollen neuen Assistenz-Roboter drin. Dem Typen im folgenden Kurzfilm scheinbar eigentlich auch nicht, weshalb er erst mal ein bisschen verwundert ist.

Aber wie das immer so ist – der Spieltrieb gewinnt. Außerdem sprechen wir von Robotern. Die Sache mit Blinky is schon so lange her, irgendwelche bösen Überraschungen mit Robotern sind mittlerweile eigentlich ausgeschlossen. Ganz sicher!

Judy ist ein Kurzfilm von Alex Kavutskiy und Ariel Gardner, die hier bereits mehrfach mit bekloppten Machwerken auffällig geworden sind.

Erinnert mich im Übrigen direkt an den tollen Kurzfilm Love’s Routine mit dem immer großartigen Willem Dafoe, den ich vor drei Jahren hier im Blog hatte. Kann man sich auch nochmal angucken. 😉

Kurzfilm: Love’s Routine | Liebe? Wie immer.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here