Gerade jetzt zum Ende des Jahres wird man überall wieder mit Jahresrückblicken zugekübelt. Nicht nur auf Blogs und Nachrichtenportalen, ganz klassisch im Fernsehen oder in der Zeitung. Auch auf Facebook kann man sich anzeigen lassen, was Facebook für die Höhepunkte des eigenen Jahres hält.
Was für ein Haufen Makakenkot!

Wäre es nicht manchmal besser, man würde nicht ständig an das erinnert werden, was die Zeit weggespült hat und hätte stattdessen die Möglichkeit, die Zeit selbst zu kontrollieren? Nur ein bisschen.

Die Zeit anhalten oder zurückdrehen? Nein, so vermessen will man gar nicht sein.

Manchmal würde es schon reichen, die Zeit ein bisschen schneller oder langsamer laufen zu lassen. Je nachdem.

Was würden wir nicht alles tun, um ein Gerät zu besitzen, das uns genau das ermöglicht?

In this new Red Giant short film, from the creators of Plot Device, a scientist must prevent a new, powerful technology from falling into the wrong hands.

Tempo ist ein Kurzfilm von Seth Worley, von dem hier auch schon der Kurzfilm Form 17 zu sehen war..

(via aptgetupdate.de)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here