Jugend trainiert für Olympia

0

Deutschland liest, Deutschland bildet sich.
Zwar mag die Vorstellung heutzutage auf so manchen befremdlich wirken, aber es gibt lesende Menschen da draußen, die auf der Suche nach Informationen sind, die sie weiterbringen sollen. Sei es ganz allgemein oder bei einem speziellen Projekt.

Aber wie genau kommen denn eigentlich die Menschen auf dieses Blog? Schließlich hat nicht jeder den RSS-Feed im Abo oder verfolgt die Updates im blauen Moloch Facebook. (Erste Option sei hiermit jedem ans Herz gelegt, zweite Option zumindest denen, die sich da eh rumtreiben. ;-) ) Fast ganz unten in diesem Blog wird ja eingeblendet, mit welchen Suchbegriffen die Leute via Google und Konsorten auf dieses Blog gefunden haben. Zwar regiert hier seit geraumer Zeit eher das bewegte Bild und der Text ist ein wenig in den Hintergrund getreten, aber dennoch wimmelt es hier vor Buchstaben, die fleißig indiziert werden, um dem Suchenden das zu geben, was er benötigt.

Während das da unten immer nur eine Momentaufnahme darstellt, bietet ein Blick in die vollen Daten ein interessantes Bild.
Während wenig überraschend die allermeisten Suchmaschinennutzer hier (natürlich!) nach „tiersex geschichten“ gesucht haben, bleiben diese User im Durchschnitt auch nur 24 Sekunden auf dem Blog, bevor ihre Suche nach behuften Bettgenossen sie auch schon weitertreibt. (Ganz im Ernst, ein bisschen befremdlich finde ich es schon, dass so häufig danach gesucht wird. Brrrrr…)

Ganz im Gegensatz dazu die Leute, die nach „Politiker erschießen“ suchen und hier landen. Die bleiben geschlagene 10 Minuten im Durchschnitt hier. In Kombination mit dem nach wie vor sehr hohen Anteil an Menschen, die hier eine Antwort auf die Frage „Wie baue ich eine Bombe?“ suchen, ergibt das ein sehr interessantes Bild, aus dem der geneigte Beobachter sich mit Sicherheit das ein oder andere Szenario schnitzen kann. Wäre ich Politiker, würde ich mir ja jetzt Sorgen machen und irgendwas verbieten.

Und jetzt: Rock ’n Roll!


(Jetzt hast du den ganzen Text gelesen und wirst im Feed nicht mit einem Video belohnt? Hier klicken und die Belohnung abholen!)

Das Titelbild basiert auf einem Foto von Flickr-User Noel Feans, der es unter einer CC-Lizenz veröffentlicht hat. Dem schließe ich mich dankend an. Danke schön!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here