Wenn wir unsere Träume verfolgen, kommt es vor, dass wir zunehmend bereit sind, über unsere bisherigen Grenzen hinauszugehen.

Wir geben Dinge auf, die uns vorher lieb und teuer waren. Wir tun Dinge, die wir niemals tun wollten.
Wir ändern uns.

Manchmal werden wir zu jemandem, der nur noch für diesen einen Traum lebt. Jemand, der alles andere nicht mehr für wichtig erachtet, der nur noch dieses eine Ziel hat.

Koste es, was es wolle.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

The Audition ist ein kleiner böser Kurzfilm von Celia Rowlson-Hall.

for every
ACTOR
DANCER
PERFORMER
MODEL
MUSICIAN
out there.

celiarowlsonhall.com

Titelbild basiert auf: Theater designed by Jonathan C. Dietrich from The Noun Project. Lizenz: Creative Commons – Attribution (CC BY 3.0). Danke!

2 Kommentare

Du möchtest das kommentieren? Dann mal ran:

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein