Familie is ja auch nur ne Art WG. Na gut, eher eine Art Zwangs-WG, in der man sich die Mitbewohner nicht aussuchen kann. Aber man lernt früh, sich irgendwie zu arrangieren und miteinander klarzukommen. Das gehört schließlich dazu. Stichwort Erwachsenwerden.

Irgendwann nabelt man sich ab, zieht aus und streitet sich nur noch an den Feiertagen. Aber das ist die Idealversion. Manchmal ist das mit dem Loslassen nicht ganz so einfach und man wird jemanden nicht nur nicht los. Man muss sich auch noch um Sachen kümmern, die man so nie auf dem Schirm hatte…

A pandemic exposes a woman’s dark, horrifying family secret.

The Feeding ist ein Kurzfilm von Isaac Ruth, von dem ich hier auch schon It Crawled In Through The Window hatte.

(via https://filmshortage.com/dailyshortpicks/the-feeding/)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here