Für einen guten Kuchen kann man schon mal von der Couch runter. Für einen guten Apfelkuchen bin sogar ich bereit zu einem längeren Marsch. Ist ja nicht weiter wild, die verlorenen Kalorien haut man sich – vorausgesetzt der Apfelkuchen ist wirklich gut – ja ratzfatz wieder rein.

Manchmal ist es aber ein bisschen komplizierter. Sehr viel komplizierter. So dass man sich erst auf die Suche machen muss. Eine Suche nicht nur nach den Menschen hinter dem Kuchen.

A man goes on a journey for a slice of apple pie and ultimately explores the relationship between food, memory and redemption.

Sleepwalk ist ein Kurzfilm von Filipe Melo.

(via https://www.shortoftheweek.com/2020/04/01/sleepwalk/)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here