Manchen Leuten guckt man vor den Kopp und weiß ziemlich genau, woran man ist. Wie die Leute ticken und was man so in etwa zu erwarten hat. Natürlich weiß man, wie falsch man damit liegen kann und dass man es auch oft genug tut.

Denn was in manchen Menschen vorgeht, was sie antreibt und bremst, was sie wollen oder fürchten und ablehnen, lässt sich nicht im Ansatz erahnen, wenn wir sie nur mal kurz wie üblich mit Blicken taxieren, um sie direkt in die vermeintlich passende Schublade zu packen.

Bei manchen Leuten bringt einen auch ein Gespräch nicht weiter. Im Gegenteil. Es verwirrt einen umso mehr.

Based on the original short story by Kurt Vonnegut, Jr., The Foster Portfolio is an offbeat, mid-century tale about a rookie investment counselor who discovers that his penniless client is hiding a million-dollar inheritance in order to conceal a strange, double life.

The Foster Portfolio ist ein Kurzfilm von Danielle Katvan.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here