Eigentlich ist das hier nicht wirklich ein Kurzfilm, sondern vielmehr ein Musikvideo. Kommt ja öfter mal vor, dass Musikvideos so gut und/oder aufwendig gemacht sind und eine so tolle Geschichte (in Verbindung mit dem Song) erzählen, dass man sie nicht nur als schmückendes Beiwerk sehen kann, sondern als eigenes Werk betrachten sollte.

Die Geschichte hier ist, um in dieses Schema zu passen, aber eigentlich viel zu simpel. Zwei Saurier verlieben sich und, ähm, sterben. Fertig.

Aber das Ganze ist so süß und knuffig inszeniert und der dazugehörige Song so herzerweichend niedlich, dass es mir egal ist, dass das Video hier schon überall im Netz zu sehen war bzw. ist. Ich will das auch hier haben.

Official video for the wonderful song by Fenn Rosenthal. Made in only 24 hours using 2D frame by frame animation.

Dinosaurs In Love ist ein Kurzfilm von Hannah Jacobs, Katy Wang und Anna Ginsburg.

Aber Moment mal. Ein Dino-Film von nem kleinen Kind (im weitesten Sinne)… da war doch schon mal was…

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here