Eigentlich mag ich es ja am liebsten, wenn ich bei der Arbeit meine Ruhe habe und mir sowohl Arbeitskollegen als auch Kunden ne Weile mal nicht auf den Pelz rücken. Nicht falsch verstehen, die haben alle ihren Reiz und auch ganz sicher ihre Momente, aber grundsätzlich arbeite ich ganz gerne alleine und unter dem Radar.

Der fleißige Postbote im folgenden Kurzfilm jedenfalls kann seine Arbeit ganz in Ruhe abspulen. Aber, ihr kennt das ja sicher, irgendwas ist ja immer…

A weary postman trudges through the snow on Valentine’s Day, making deliveries to all but one door.

Special Delivery ist ein Kurzfilm von Robert Hackett.

(via https://filmshortage.com/dailyshortpicks/special-delivery/)

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here