Thema: Kommunikation

Kurzfilm: People in Cars

Kurzfilm: People in Cars

Wenn wir uns sicher fühlen, können wir unbefanger reden und trauen uns mehr. In diesem Kurzfilm kommt im Auto so einiges zur Sprache.

Weshalb wir damals bei Ernst Zündel anriefen

Ernst Zündel wollte Anrufe und die hat er gekriegt. Eine Geschichte aus dem Nebel längst vergangener Jugendtage.
lesestoff

Lesestoff – Ausgabe 152

Diesmal mit Lesestoff über Star Wars, mit einer Geistergeschichte, mit nem Text über Blutrache, einem über Star Trek und einem über Kartoffeln.
Kurzfilm: Icarus

Kurzfilm: Icarus

Ein Kurzfilm über etwas, vor dem wir wohl immer Angst haben werden, egal, wie weit oder wohin es die Menschheit noch schaffen wird.
Kurzfilm: Sternenjäger

Kurzfilm: Sternenjäger

Tja... und nun? Ein Kurzfilm, der zeigt, dass man vielleicht nicht immer alles eskalieren lassen muss.
Kurzfilm: State of Emergency Motherfucker

Kurzfilm: State of Emergency Motherfucker! (État D’Alerte Sa Mère!)

Ein Kurzfilm, der uns zeigt, dass man sich einfach nicht aus dem Konzept bringen lassen darf. Das klappt auch, wenn man nur will.
/Volumes/Media/Dokumente/Eigene Websites/DenkfabrikBlog.de/2017blogpix/2017-04-12_screenshot_clorox.jpg

Kurzfilm: Clorox – For Life’s Bleachable Moments

Wenn es mal nicht mehr anders geht, muss man halt zu bewährten Mitteln greifen. Ein Kurzfilm über einen geselligen Abend.
Kurzfilm: Just Say Something

Kurzfilm: Just Say Something

Du stehst vor dem tollsten Menschen, den du dir vorstellen kannst. Was sagst du? Ähm, äh... Genau davon handelt dieser Kurzfilm.
Kurzfilm: Traction

Kurzfilm: Traction

Selbst noch so tolle Menschen fallen durchs Raster, sobald sie den Mund aufmachen. Und irgendjemand lacht immer zuletzt - wie in diesem Kurzfilm.
Kurzfilm: Mulva lends a Hand

Kurzfilm: Mulva lends a Hand

Einfach mal sagen, was man im Bett will, ist gar nicht so einfach. Ein Kurzfilm über eine mögliche Lösung für ein klassisches Kommunikationsproblem.
Kurzfilm: Exit Survey

Kurzfilm: Exit Survey

Ein Kurzfilm über ein äußerst aufschlussreiches Beziehungsende. Es muss ja nicht immer alles schlecht sein.