Mal angenommen, wir leben in einer perfekten Welt. Hat man sein Leben gelebt, viele richtige Entscheidungen und vielleicht hier und da auch mal ein bisschen Glück oder auch einfach nur ganz wenig Pech gehabt, dann ist man im Alter in der Lage auch mal was geben zu können.

(Jajaja, ich weiß. In einer perfekten Welt. Ich hab letzte Woche noch Post von der Rentenkasse bekommen und hab wie jedes Jahr bittere Tränen geweint…)

Ein bisschen was für die gute Sache? Na, aber immer doch. Dafür isses ja schließlich da. Mitnehmen kann man‘s ja nicht, also kann man es besser so verteilen, wie man‘s gerne hätte.

Leider wird sowas ja gerne von diversen Scharlatanen ausgenutzt. Wobei wir in diesen Fall das „leider“ streichen können, denn sonst würde uns eine unterhaltsame Gaunerei entgehen.

An Evangelical Pastor pays a visit to an elderly woman trying to raise money for his charity Christians Against the Sharia Horde.

CASH ist ein Kurzfilm von Neil Hopkins.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here