Eigentlich ist es ja gar nicht mal so viel, was ich meinen Kindern beibringen und mit auf den Weg geben muss.

– Sei so zu anderen, wie du selbst behandelt werden willst.
– Kack nicht da, wo du isst.
– Und – ganz wichtig: Verschick keine verkackten Nacktfotos von dir. Scheißegal an wen.


Die junge Dame im folgenden Kurzfilm hat die letzte Lektion leider nicht so wirklich begriffen und verinnerlicht, was zu einem Problem führt, das sich nicht mehr so einfach wegignorieren lässt.

Und vor allem ist es ein Problem, das nicht mehr nur sie betrifft, sondern immer größere Kreise zieht. Während wir uns also an der unausweichlichen Eskalation der Dinge delektieren, sollten wir stets die Mahnung des Titels im Hinterkopf behalten, denn genau deshalb verschickt man keine verdammten Nacktfotos.

A high school girl plots revenge on a bully who posted her nude photographs online, but when it backfires, her whole family becomes a target.

Why You Don’t Send Nudes ist ein Kurzfilm von Cale Glendening.

(via filmshortage.com)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here