So, liebe Klasse, jetzt mal ne kurze Lernzielkontrolle. Also…

Wer hat alles Stranger than fiction gesehen? Nein, nicht das Bad Religion-Album, sondern den Film mit Will Ferrell. Nein, keine Klamauk-Komödie, sondern richtig feines Wohlfühlkino… Also? Na? Nicht jeder? Dann aber mal los!

Warum ich das hier frage? Na, weil der heutige Kurzfilm auch einen sehr präsenten Erzähler hat. Erzählerin, sorry.

Jetzt kann man sich natürlich fragen, was daran so besondern sein soll. Man kann es aber auch sein lassen und aufhören immer alles hinterfragen zu müssen und einfach mal dieses Video genießen, das ich hier mitgebracht habe.

Was ist denn das für eine Unruhe heute? Ja, natürlich glaube ich, dass euch der Film gefallen wird. Zumindest gehe ich davon aus, dass er euch gefallen könnte. Schließlich fandet ihr damals The Gunfighter, Odile et Michele und No F****** Around In Room 427 ja auch gut. Und die letzten beiden sind immerhin vom selben Regisseur wie der heutige Film. Da weiß man, was man kriegt.

So, jetzt is hier endlich Ruhe und es wird geguckt. Wer quatscht, kriegt Tafeldienst!

A short film with help from a narrator who has to improvise a tale or two.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

The Story of Tobias Medallion ist ein Kurzfilm von Danny Sangra, der hier mittlerweile zum vierten Mal zu finden ist. Und das aus gutem Grund.

1 Kommentar

Du möchtest das kommentieren? Dann mal ran:

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein