Weihnachtsball 2007

0

[inspic=485,,,0]

Ja, schon wieder mal ist ein Jahr um und heute geht’s mal wieder zur Firmen-Weihnachtsfeier. Wenigstens die ist eigentlich jedes Jahr ganz gut. Zwar kann ich mit dem Motto dieses Jahr nichts anfangen, aber das ist ja zweitrangig. (Vielleicht tragen die Mädels, die als Deko engagiert sind (kein Witz!) ja diesmal nur Weiß…)

Mal wieder ein paar bekannte Gesichter und Freunde sehen, die es weit weg verschlagen hat, quasseln, trinken und natürlich essen. Dieses Jahr gibt’s folgendes:

Vorspeisen
Sushi-Variationen:
verschiedene Makis, Nigiris mit Wasabi, Ingwer und Sojasauce
***
gekräuterte Gambas mit einer feinen Aioli-Creme
Hauptspeisen
Sahnefiletgeschnetzeltes mit Brokkoli, Ruccola und Cherrytomaten mit Preiselbeerspätzle
***
in Sesamöl gebratenes asiatisches Gemüse:
Frühlingslauch, Spitzkohl, Chinakohl, Shiitake-Pilze, Paprika und Chili an einer würzigen Kokos-Chilisauce wahlweise mit Putenbrust
***
Rentierbraten im Mangoldmantel
mit sahnigem Kartoffelgratin und Apfel-Zimt-Rotkohl
Dessert
Schokoladenbrunnen „La Fontaine“
mit weißer Edelschokolade und exotischen Fruchtspießen
***
weiße Mini-Magnums
aus dem Bauchladen serviert
***
Mitternachtssnack
Original Currywurst im Wurstbrötchen
Zu allen Speisen reichen wir ofenfrisches Baguette und Ciabattabrot.

Am meisten freu ich mich ja wieder auf die Currywurst. Die ist erstens lecker und zweitens kommt sie genau zum richtigen Zeitpunkt – nach Mitternacht!
Bin ja mal gespannt, wie es wird. Durst hab ich jedenfalls schon… ;-)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here