Thema: facebook

lesestoff

Lesestoff – Ausgabe 144

Diemal mit Lesestoff über AfD-Gruppen, ein beschissenes Date, über sprachlich überforderte Rassisten, einen Berliner Furz, über eine bemerkenswerte Jugend, miese Methoden, über Instagram-Influencer, eine verpasste Schwangerschaft, über die Chancenlosigkeit des Herrn Schulz und über The Rock als Präsident.
lesestoff

Lesestoff – Ausgabe 133

Heute mit folgendem Lesestoff: Englisch in Berlin, syrische Twittermädchen, Bundeswehrnazis auf Facebook und GPS als Geschenk nach einer Katastrophe.
lesestoff

Lesestoff – Ausgabe 131

Diesmal mit folgendem Lesestoff: Superbeklopptes Superfood, literarische Verhöhnung einer Festivalpleite, Delfine meucheln für die gute Sache, die eingesperrte First Lady, Kunst im öffentlichen Raum, Fake-Profile auf FAcebook und ziemlich viel Rindersperma.
lesestoff

Lesestoff – Ausgabe 123

Diesmal mit Lesestoff über Facebooks Team, das sich in Deutschland um gemeldete Inhalte kümmert.
lesestoff

Lesestoff – Ausgabe 59

Diesmal: Leute, die keinen Kundenservice verdient haben, seltsame Politpublikationen, die Zukunft, die wir uns mal vorgestellt haben und die, die wir gekriegt haben, unsere Wirkung auf Außerirdische und wie der Schrott ins deutsche Fernsehen kommt.

Kommentarspam des Jahres: Werbung für Treppenlifte!

Manche Sachen muss ich einfach nicht verstehen. Aber ich darf trotzdem drüber schmunzeln...
lesestoff

Lesestoff – Ausgabe 51

Diesmal: Smartphone-Hasser, eine Naziparty in der Hölle, ein episches Fressgelage hoch über Dortmund, Endstation Guantanamo, die Heimkehr nach der Abschiebung, Springer-Lügen, Lebenslügen der Steuerhinterzieher, Fantasiezahlen, Technik als Waffe, Nazis als Lehrer, Giftmorde für Fortgeschrittene, die Geschichte eines Lieds, Proteste und das Internet, Selbstmordgedanken, das Problem mit der Entwicklungshilfe, der schleichende Verfall von Freundschaft, Menschen mit Angst vor Zahnpasta, Liebe auf Umwegen und schreibende Arschlöcher.

Vernetzte Freundschaft

Ein Platz, um in Kontakt zu bleiben.

Wünsch dir was!

Kurzfilm: Status Update. Man soll ja angeblich aufpassen, was man sich so alles wünscht.

Reader Appreciation Day 2013

Aktionstag! Ich krieche aus dem Maschinenraum und verbeuge mich vor Euch. Ja genau, es geht um Euch. Jetzt seid Ihr bestimmt total gespannt und habt längst geklickt und lest den Artikel und nicht diesen Appetithappen. Na gut, ist mir recht...

Achtung! Die unbequeme Wahrheit.

Manche Firmen machen nicht einfach mal irgendwas auf Facebook. Manche Firmen haben richtig gute Leute mit richtig guten Ideen.