Nach Hause kommen ist ein tolles Gefühl, gerade wenn man lange weg war. Klar, unterwegs war es toll, aufregend und, ja, anders. Darum geht’s ja manchmal. Einfach mal rauskommen. Dahin, wo einen keiner kennt.

Funktioniert für viele. Für ebenfalls viele aber auch nicht.

Wenn man – egal wo man hinkommt – immer auffällt, rausfällt aus dem Schema der Erwartungshaltungen, dann hat man ein Problem. Dann passt es nirgends. Auch zuhause nicht.

The duality of the Black experience is illuminated on a man’s journey back to his childhood home.

Long Ride Home ist ein Kurzfilm von Dame Pierre.

(via https://filmshortage.com/dailyshortpicks/long-ride-home/)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here