Das Leben ist eigentlich gar nicht so kompliziert. Kann es gar nicht sein, wenn man sich anguckt, wer es im Leben alles schafft. 

Da sind dann Leute, von denen man früher gedacht hat, das sie mal so gar nichts auf die Reihe kriegen und im nächsten Moment ziehen sie rechts und mit Lichthupe an einem vorbei. Auf dem Standstreifen. Passiert. 

So schwierig ist das alles also gar nicht. Die anderen kriegen es ja schließlich alle hin. Und man selbst weiß ja auch ganz genau, wie es geht und was wann zu tun ist. Aber es klappt nicht. Man kriegt‘s nicht hin, obwohl man es sich bei all den anderen ja ganz genau angucken konnte. 

Aber es wird. Es muss. Irgendwie. 

Jumpy lives to jump!

Jumpy ist ein Kurzfilm von Anthony Falleroni.

Und da ich mich auch noch an Kurzfilme erinnere, wenn ich sie vor über drei und über acht Jahren gepostet hab, musste ich dabei an folgende zwei Klassiker denken.

(via filmshortage.com)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here