Man erkennt einen guten Kurzfilm auch daran, ob er es schafft, ganz banale, alltägliche Dinge, die wir alle aus unserem Leben kennen, zu thematisieren und in griffige Unterhaltung zu transponieren. 

Unsicherheit bei Jugendlichen beispielsweise. Die wollen eigentlich nur cool sein und dazugehören und auch mal ein Erfolgserlebnis bei der auserkorenen Zielperson haben. 

Der ein oder andere ist gewillt, durchaus was auszuprobieren, um endlich auch mal beachtet zu werden.  Dass es dabei auch mal zu unvorhergesehenen Komplikationen kommen kann, ist ein Risiko, das man bereitwillig eingeht. 

Die Dämonen, die man dabei ruft, muss man dann allerdings selbst in den Griff kriegen. 

They just wanted to be cool. Instead, they get a demon.

We Summoned A Demon ist ein Kurzfilm von Chris McInroy, dem wir hier schon den ein oder anderen Kurzfilm zu verdanken haben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here