Das Problem mit Geburtstagen ist, dass manche Leute einfach viel zu hohe Erwartungen an den Tag haben. Eins der Highlights des Jahres sollte es schon sein, darunter geht‘s nicht. 

Dabei ist es ein stinknormaler Tag, einer wie jeder andere auch. Man wird wach und ist grade mal einen Tag älter als gestern noch. Nicht mehr und nicht weniger. 

Also eigentlich kein Grund zu feiern. Aber es spricht natürlich auch nichts dagegen. Es spricht eigentlich nie was gegen eine dicke Party, oder? Eben. 

Doof nur, wenn sich niemand findet, der mit einem feiern will. Aber ok, dann halt nicht. Wird sich schon jemand finden, mit dem man seinen Spaß haben kann. 

Crappy Birthday ist ein Kurzfilm von Mike Peebler, dem wir auch schon den sehr feinen Kurzfilm Out with a bang zu verdanken haben.

Hier noch ein paar Kurzfilme, die zum eben gezeigten thematisch durchaus verwandt sind:

(via filmshortage.com)

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here