Wir müssen da jetzt nicht lange um den heißen Brei rumreden, denn eigentlich sollte es allgemein bekannt sein, dass dieser kleine nervige Jigsaw-Typ ein kleines nerviges Arschloch ist. Ganz genau.

Der war ja schon im ersten Teil von Saw zum kotzen. (Die folgenden Teile hab ich wohlweislich alle nicht gesehen.) Und dass er ein furchtbarer Mitbewohner ist, haben wir vor drei Jahren noch im Kurzfilm Living with Jigsaw gesehen.

Da stellt sich natürlich direkt die Frage, wie es wohl ist, mit dem kleinen Quälgeist zu arbeiten. Im selben Büro. Tag für Tag.

Boah, da krich ich Puls.

Working With Jigsaw ist ein Kurzfilm von Chris Capel, der hier mittlerweile auch als Stammgast bezeichnet werden kann.

Kurzfilm: Living With Jigsaw | Ein besonderer Mitbewohner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here