Wer jeden Tag für die Firma alles gibt (Es soll diese Leute da draußen geben. Irgendwo.), der freut sich natürlich, wenn er dann und wann ein bisschen Wertschätzung erfährt. Ein Dank, eine Belohnung, vielleicht ja auch mal ein bisschen Anerkennung. Man zeigt sich ja durchaus bescheiden und ist in der Lage sich einigermaßen vernünftig zu verhalten, wenn es vielleicht mal nicht ganz so läuft, wie erwartet.

Manchmal ist der Lohn für all die Mühen nämlich nicht ganz das, was man sich im Vorfeld erhofft hat. Mit ein bisschen Pech sieht es eher nach dem Gegenteil aus. Undank ist schließlich der Welten Lohn. Hier, da draußen und auch in der Firma, für die unser Protagonist die verschiedensten Dinge erledigt hat.

Aber kommt das wirklich so unerwartet?

Tomasito ist ein Kurzfilm von Ignacio F. Rodó, der hier ja mittlerweile Stammgast ist.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here