Falls ihr auch zu den bedauernswerten Menschen gehört, die nachts dauernd wachliegen und sich fragen, warum zum Teufel die Fenster in den tollen fliegenden Kisten, die uns in den Urlaub fliegen, eigentlich rund sind, dann muss ich euch leider enttäuschen. Ab jetzt wird nachts durchgepennt, denn eure Frage wird beantwortet: damit die Spannungen besser fließen können.

Hä? Na gut, lassen wir das doch besser Leute erklären, die das besser können.


(Kein lehrreiches Video im Feed-Reader zu sehen? Dann einfach hier klicken und im Blog angucken!)

(via mindsdelight.de)


Das Titelbild basiert auf einem Foto von Glen Noble. Lizenz: CC0 1.0. Danke!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here