Jetzt mal Karten auffen Tisch und Butter bei die Fische. Wer steht denn schon wirklich darauf älter zu werden? Jajaja, ich weiß – die Weisheit, Erfahrung und Erlebnisse, die das mit sich bringt sind ja ganz toll und machen uns erst zu dem, was wir sind. Bla bla. Aber das Älterwerden an sich… Der Verfall, das Siechtum, all die Zipperlein bis dann irgendwann der Vorhang fällt. Das kann doch keiner wollen.

Erfahrungen gut und schön, aber die kann man doch machen und trotzdem jung und knackig bleiben. Nee, geht natürlich nicht. Bekackte Biologie. Da kann man nix machen.

Aber was wäre denn, wenn man doch was machen könnte? Wenn es zwischen all den Mysterien, die überall rumlungern, auch eines gäbe, dass uns jetzt vielleicht nicht direkt die ewige Jugend per se schenken könnte, aber einen kleinen schmutzigen Trick, mit dem sich das System aushebeln und die Bank bescheißen lässt und wir dick absahnen und faltenfrei bleiben?

Was, wenn es das wirklich gäbe? Mit all den Verlockungen, Gefahren, Fallstricken und bösen Überraschungen, die sowas mit sich bringen kann…


(Kein Kurzfilm im Feed-Reader zu sehen? Dann einfach hier klicken und im Blog angucken!)

The Temptation ist ein Kurzfilm von Timo Zhalnin.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here