Foto: Spielplatz im Friedenspark in Münster. Im Schnee.

Mein inneres Kind trauert einer verpassten Gelegenheit hinterher.

0

Dem guten Marco hab ich zu verdanken, dass ich jetzt weiß, was für ne Betonskulptur in Münsters Friedenspark rumsteht, aber auch, dass der Spielplatz daneben mittlerweile wohl nicht mehr steht.

Was wieder mal zeigt, dass man nichts aufschieben sollte, was man unbedingt man machen will.

Jahrelang bin ich auf meinem Weg zur Arbeit an diesem Spielplatz vorbeigefahren und hab jedes Mal gedacht, dass ich doch unbedingt mal wieder auf so ein Klettergerüst drauf will. Jetzt ist es zu spät. Menno.

Du möchtest das kommentieren? Dann mal ran:

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein