Es ist wahrscheinlich jedem schon mal passiert. Auf einmal steckt man in einer Situation, von der man erstens nicht mehr so wirklich weiß, wie man überhaupot hineingeraten ist und zweitens noch viel weniger weiß, wie man wieder rauskommen soll. Solche Situationen sind nämlich in der Regel eher unangenehm.

Wir reden hier jetzt also nicht davon, dass man eines Morgens wach wird und nicht mehr weiß, wie man an den Job als Lustknabe von Schwarm XYZ gekommen ist. Oder davon, dass wir uns plötzlich in einer hochbezahlten Stelle als berühmter und begehrter Kurzfilmblogger wiederfinden.

Nein, es ist normalerweise eher das Gegenteil. So ne richtig dicke Brühe aus Dreck und anderen Sachen, von denen wir lieber nichts wissen wollen. Und wir schwimmen mittendrin und merken, dass wir uns nicht mehr lange über Wasser halten können.

Wenigstens ist da jemand, der sich für uns interessiert. Aber ob das so ne große Hilfe ist…


[rss](Kein Kurzfilm im Feed-Reader zu sehen? Dann einfach hier klicken und im Blog angucken!)[/rss]

TheVoiceOver ist ein Kurzfilm von dadomani.


Titelbild: Blog designed by Edward Boatman from the Noun Project. Lizenz: CC BY 3.0 US. Danke!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here