Auf gute Nachbarschaft

Kurzfilm: Bug Salad. Gute Nachbar sind unheimlich toll, aber leider genau so selten.

4

Was sollen denn nur die Nachbarn sagen?!

Der Klassiker und ultimative Ausdruck deutschen Spießbürgertums kann nur stellvertretend für das stehen, was sich in deutschen Nachbarschaften (und nicht nur hier!) Tag für Tag abspielt. Ich bin sicherlich nicht der Einzige, der Nachbarn hat, die völlig behämmert sind.

Da kommt man von seinem eigenen Junggesellenabschied „angeheitert“ nach hause, macht sich auf der Treppe lang und muss drüber lachen, geht direkt die Tür auf und man wird angekackt, dass es doch eine Unverschämtheit wäre, wie laut man mal wieder ist. Was für ein Skandal! Dieselben Nachbarn allerdings feiern hinter der Fassade ihrer schön hergerichteten Tür mehrmals die Woche ausgiebige Anschreiorgien der übelsten Sorte. Diese sind allerdings eher eine Einbahnstraße und die Richtung wird eindeutig von der so um ihre Nachtruhe besorgten Nachbarin vorgegeben, die sich ein ums andere Mal als Schwergewichtsweltmeisterin im klassichen Ehe-Dreikampf erweist: Zetern, keifen und brüllen. Keine Ahnung, was er so treibt, sie hält ihn jedenfalls für eine „Drecksau“ und stellt gewissenhaft sicher, dass er es weiß und garantiert nicht vergisst.

Was sollen denn da die Nachbarn sagen? Moment, in dem Fall bin das ja ich! :) Was ich dazu sage? Ganz einfach: Gnihihihihihi! :D

Nichtsdestotrotz ist man als Mensch und Nachbar im Allgemeinen aber schon um gute Nachbarschaft mit den Menschen um einen herum bemüht. Sollte man zumindest sein, denn eine funktionierende Nachbarschaft ist an sich eine feine Sache, die die Lebensqualität enorm zu steigern vermag. Von daher ist es immer wieder schön zu sehen, wie manche Leute wirklich versuchen gute Nachbarn zu sein.

Ob das immer klappt wie geplant, steht auf einem anderen Blatt.


(Kein Kurzfilm im Feed-Reader zu sehen? Dann einfach hier klicken und im Blog angucken!)

Bug Salad ist ein Kurzfilm von Carl Faruolo für das Animated Shorts Program 2013 von Nickelodeon.

4 KOMMENTARE

  1. Ich habe eine Nachbarin, die brüllt gerne mal ein beeindruckendes „RUHE! JETZT!“ vom Balkon wenn nach 23 Uhr irgendwo etwas los ist. Danach ist die ganze Siedlung wach. Einmal gab’s auch einen verbalen Lautstärkewettbewerb mit den Besuchern der Studentenparty gegenüber, das war Kino…

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here