Natürlich gehen wir Kompromisse ein, wenn wir uns den Regeln anderer unterwerfen, um im Gegenzug etwas dafür zu bekommen. Wir nennen es Arbeit. Jedenfalls diejenigen unter uns, die nicht das Glück haben, ihren Lebensunterhalt damit bestreiten zu können, indem sie einfach das tun, was sie am liebsten tun.

Wir anderen? Wir reihen uns in das gesichtslose Heer derer ein, die tun, wie ihnen geheißen. Das Ziel wird vorgegeben. Ob wir mitgehen oder nicht, steht nicht zu Debatte.

Wenn uns doch nur etwas zurückhalten könnte. Das uns hilft, wir selbst zu bleiben und unser Wesen, unsere Integrität zu bewahren.

Myosis ist ein Kurzfilm von Emmanuel Asquier-Brassart, Ricky Cometa, Guillaume Dousse, Adrien Gromelle und Thibaud Petitpas.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here