Albträume in Serie

6

[inspic=423,,,0]

Warum hat mein iSchädel eigentlich kein Firewire?
Dann könnte man doch sicher vorzüglich all den Kram aufnehmen, den man des nachts so träumt. Und das würde sich in meinem Fall in letzter Zeit mehr als lohnen. Freunde des Splatter- und Slasher-Movies hätten mit Sicherheit ihre helle Freude an den nächtlichen Auswüchsen meiner ohnehin grenzwertigen Fantasie.

Los ging es in der Nacht von Freitag auf Samstag.
Meine Abteilung aus der Firma wurde abgestellt um eine neue Niederlassung hochzuziehen – im Irak.
Seltsamerweise waren auch alle meine Freunde und die gesammte Familie vor Ort. Alle sterben im Traum auf verschiedenste Arten.

Dann die Nacht von Samstag auf Sonntag.
Der gleiche Personenkreis. Diesmal soll gefeiert werden – seltsamerweise in Nordkorea.
Wieder lässt mein B-, C-, und D-Movie verseuchtes Hirn keine Spielart des effektvollen Ablebens aus. Niemand bleibt übrig.

Schließlich die Nacht von Sonntag auf Montag.
Ihr werdet es erraten: derselbe Haufen Leute. Ort: eine Schule. Warum? Keine Ahnung.
Diesmal stirbt zwar niemand, aber da ich nur die Hälfte der Zeit zur Verfügung hatte, bleibt auch keine Zeit für das mittlerweile schon obligatorische Gemetzel.

Also, was tun?
Keine Nachrichten mehr lesen oder gucken? Keine Metzelfilme mehr? Oder brauch ich nen neuen Job?
Ich werd’s mal mit kurzen Nächten versuchen… :-(

Sollte sich wider Erwarten doch bald die Möglichkeit der Aufzeichnung bieten, nehme ich Vorbestellungen für die DVD ab sofort entgegegen… ;-)

6 KOMMENTARE

  1. Dann solltest Du auf jeden Fall neben Deinem Examen ein Drehbuch fuer einen Splattermovie schreiben. Ich sag Dir: Schlafentzung, Pruefungsstress und obsessives Buecher-Fressen bescheeren Dir die herrlichsten Filme. Alternativ natuerlich koenntest Du Death-Metal Songs schreiben und perfomen.
    Uebrigens: http://www.myspace.com/proyektoraupe
    Naechster Gig: Freitag!!!

    P.S. Die Spiralenkartoffel ist auch in Mx ein Jahrmarktstandard.

  2. @Christian: Die Raupe klingt herrlich abgefahren. Wird einer näheren Untersuchung unterzogen!
    @Crosa: Langweilige Bücher sind böse und man darf sie eigentlich nicht besitzen. Aber vielleicht probier ich’s heute mal aus. Ein Griff ins Regal: Die Technik wissenschaftlichen Arbeitens. Na dann, Gute Nacht! ;-)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here