Internorga

5

So, heute geht’s mal wieder in die schöne Hansestadt Hamburg.
Mal sehen, was heute so geht, eventuell mal kurz in den Elbschloßkeller und kurz irgendwo am Hans-Albers-Platz noch n paar Bierchen trinken. Ist aber alles nur Aufwärmphase für die morgen anstehende Mission: Internorga.
[inspic=289,,,0]
Auf dieser Messe gibt’s alles, was das Gastronomenherz begehrt: Friteusen, Kaffeevollautomaten, Convenience-Food etc.
Zum Bereich Gastronomie gehört allerdings auch die Bewirtung mit gutem Bier. So sind alle Brauereien, die was auf sich halten, auch da. Und was machen die da? Nun ja, Arbeitsplätze für gutaussehende Hostessen schaffen, die Fachbesuchern wie uns das Freibier an den Tisch bringen!

Mal sehen, ob ich Sonntag schon wieder schreiben kann… ;-)

5 KOMMENTARE

  1. Das klingt nach einem wunderbaren Wochenende. Aus dem eher diesigen Nürnberg wünsch ich dir (ein kleines bisschen neidisch) eine tolle Zeit. Foto nicht vergessen ;)

  2. @nadine:
    Aldi? Hm na ja. Aber so, wie manche Leute da rumgelaufen sind, liegt die Vermutung tatsächlich nahe. Diese Leute, die nur zum Präsenteabgreifen durh die Hallen latschen und die dicke Winterjacke dabei anhaben, damit sie sich den einen Euro für die Garderobe sparen könne… Einfach schlecht. So Leute seh ich oft nur bei Aldi. Jetzt aber nix gegen Leute, die dort einkaufen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here