Thema: USA

lesestoff

Lesestoff – Ausgabe 136

Diesmal mit Lesestoff über Rassistenschundliteraturirrsinn, aus dem Alltag eines Kinderarztes, über die Frage nach der Herkunft, bekannte Terroristen, den Typen im Weißen Haus und den sympathisch wirkenden Herrn Eigenrauch.

Heute gelernt: Wie man damals an die Bilder von Spionagesatelliten gekommen ist

Wie ist man an die Fotos gekommen, wenn man sie nicht funken konnte? Eigentlich ganz einfach...
Kurzfilm: Nacido de Nuevo

Kurzfilm: Nacido de Nuevo

Manchmal kommt man in Situationen, auf die einen niemand vorbereiten kann. Ein Kurzfilm über ein Grenzerfahrung im wahrsten Sinne des Wortes.
lesestoff

Lesestoff – Ausgabe 131

Diesmal mit folgendem Lesestoff: Superbeklopptes Superfood, literarische Verhöhnung einer Festivalpleite, Delfine meucheln für die gute Sache, die eingesperrte First Lady, Kunst im öffentlichen Raum, Fake-Profile auf FAcebook und ziemlich viel Rindersperma.
lesestoff

Lesestoff – Ausgabe 130

Diesmal mit folgendem Lesestoff: die Zukunft unserer Möbel, eine nicht einzigartige Identität, Fragerunde mit Stephen King, eine schräge Affäre und ein Abschied vom Zuhause.
lesestoff

Lesestoff – Ausgabe 127

Diesmal mit folgendem Lesestoff: Die beeindruckende Rede eines Imams; wir lernen aus der Geschichte; Drogerieketten-Comedy; eine Rassistenreisegruppe; die Tiefen der Weltmeere als Buffet; der Wahnsinn nach dem Wahnsinn des Krieges.
lesestoff

Lesestoff – Ausgabe 125

Diesmal mIt Lesestoff über einen schwarzen Musiker gegen den Ku Klux Klan und Ärzte, die über Impfungen reden.
Kurzfilm: Split Ticket

Kurzfilm: Split Ticket

Hätte, hätte, Fahrradkette. Ein Kurzfilm in bester Twilight Zone-Tradition. Zwei Große der Politik und eine folgenschwere Entscheidung.
lesestoff

Lesestoff – Ausgabe 121

Diesmal mit folgendem Lesestoff: René schreibt sich zum Thema Trump einiges von der Seele.

LinkTipp: OldNYC.org

Wie New York City früher aussah? Kann man sich ganz einfach angucken.
lesestoff

Lesestoff – Ausgabe 119

Diesmal mit folgendem Lesestoff: Das trostlose Hinterland der USA, Einblicke in den Bahn-Betrieb und ein Stinkefinger für hippe Arbeitgeber.