Bei akutem Geldmangel hat es sich seit jeher bewährt, einfach den nächstbesten Laden auszurauben (ja, es gibt da den ein oder anderen Kurzfilm…).

Das kann ein elegantes Unterfangen sein, das genial geplant und beeindruckend routiniert ausgeführt wird ohne allzu viele Nebengeräusche zu fabrizieren. Es sind wahre Meister ihres Fachs, denen man allen moralischen Bedenken zum Trotz nur beeindruckt gratulieren kann. Weniger gefestigte Charaktere würden von Kunst und wahrer Poesie sprechen.

Es kann aber natürlich auch ganz anders laufen. Frei von jeder Raffinesse kann sich vor dem Auge des zunehmend um Fassung ringenden Beobachters ein planerischer Offenbarungseid entfalten, der in einem die Frage aufkommen lässt, ob die Protagonisten nicht mit dem Atmen von Luft nicht schon intellektuell völlig ausgelastet sind.

Two young women rob a gas station…poorly.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Punch Me ist ein Kurzfilm von Tim Schwagel, von dem ich hier Blossom and the Decrepit Man auch schon mal in den Links der Woche verbloggt habe.

1 Kommentar

Du möchtest das kommentieren? Dann mal ran:

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein