Dass es mit Mitbewohnern so ne Sache ist, haben wir hier ja anhand des ein oder anderen Kurzfilms ja bereits vor Augen geführt bekommen. Jedenfalls diejenigen, die noch nie Mitbewohner hatten. Alle anderen wissen durchaus, was das alles heißen kann. Die gesamte Bandbreite menschlichen Verhaltens und menschlicher Licht- und Schattenseiten in einer Wohnung. Fast so schlimm wie Familie, aber in der Regel ohne Weihachten und Ostern.

Dennoch gilt: Mitbewohner sind eine Herausforderung, der wir uns stellen müssen, wenn die Umstände es erfordern. Da kann es ein bisschen zugehen wie im Ersten Weltkrieg. Grabenkämpfe, Stellungskrieg, und keinerlei Rücksicht auf Verluste. Und doch kann bei einer WG unterm Strich rumkommen, dass wir alle daran wachsen. Jeder für sich und alle zusammen.

Three friends embark on a new adventure in a strange town, but when a manipulative new member joins their gang, their loyalty is torn apart with terrifying consequences.

Roughhouse ist ein Kurzfilm von Jonathan Hodgson.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here