Das geht nicht nur ins Ohr, es nistet sich auch tief drin ein. Und das ist gar nicht mal so verkehrt, im Gegenteil. Es ist ein angenehmes Gefühl, wie es nur ein echt guter Song hinkriegen kann.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here