Ich mag die Band, ich mag die Stimme. Den Feed des Regisseurs hab ich eigentlich wegen seines grandiosen Kurzfilms Where the Red Fox lies abonniert, um dann festzustellen, dass er hauptsächlich Musikvideos dreht. Und da hab ich dann Grand Canyon und damit The Wind + The Wave entdeckt.  Und jetzt also ein neues Album mit neuer Single und neuem Video. 

Vorheriger ArtikelLieblingstweets Februar 2019
Nächster ArtikelKurzfilm: Kitbull
el flojo
Ruhrpottjunge im Rheinland. Gewaltbereiter Pazifist. Entspannter Choleriker. Freund des gepflegten Kurzfilms und sinnvoll aneinandergereihter Buchstaben. Macht den Scheiß hier seit 2000 und denkt nicht daran, es bleiben zu lassen. Warum auch? Ach ja, der Name. Kommt aus dem Spanischen, bedeutet soviel wie "der Faule" und spricht sich el flocho.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here