Erinnert mich doch beizeiten bitte daran, dass ich Bram Stoker keine Bücher leihe. So wie es aussieht, hat der Gute nämlich in den Büchern der London Library, aus denen er sich seine Infos zu Dracula zusammengesucht hat, ziemlich viel rumgekritzelt.

Philip Spedding looks at the books discovered in The London Library that were used by Bram Stoker to research Dracula.


Das Titelbild basiert auf einem Foto von Glen Noble. Lizenz: CC0 1.0. Danke!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here