Es ist wie immer: Sonntag ist Zeit für Buchstaben und frischen Lesestoff. Und damit es niemand an Nachschub mangelt, gibt es heute 3 Artikel, die sich durchaus lohnen. Dann mal ran.

… und darum bin ich fett!

    ↳ Und wenn man wieder mal diesen merkwürdigen Zustand erreicht hat — irgendwo zwischen Alkoholrausch und Erschöpfungsohnmacht — dann fasst man ihn wieder ins Auge, den immer gleichen Plan: Du musst abnehmen! Darin bin ich wirklich gut, denn in den letzten 12 Monaten habe ich mindestens zehn mal eine solche Diät angefangen. Aber wer mitgerechnet hat, weiß es bereits: Ich halte sie nicht lange durch.
Anzahl Wörter: 1565
URL: https://casis.blog/und-darum-bin-ich-fett/


Why Some Men Refuse to Wear Shorts

    ↳ But there is also among us a subset of men who’ve unsubscribed altogether from the mania, waving off shorts entirely: Let’s call them Never Shorts, to be contrasted with the Never Nude, coined on Arrested Development when Tobias reveals he’s unable to ever be completely naked, even when alone. Such men are hard pressed to ever slide on a pair of shorts unless it’s absolutely necessary for sporting, entering water or hanging out water-adjacent. Otherwise, they wear pants year-round, their legs rarely seeing the light of day no matter the weather.
Anzahl Wörter: 2210
URL: https://melmagazine.com/why-some-men-refuse-to-wear-shorts-29f28f4acedc


I’ve Got Some Things to Say

Romelu Lukaku hat mal ein paar Erinnerungen aufgeschrieben.

    ↳ Iremember the exact moment I knew we were broke. I can still picture my mum at the refrigerator and the look on her face. I was six years old, and I came home for lunch during our break at school. My mum had the same thing on the menu every single day: Bread and milk.
Anzahl Wörter: 2641
URL: https://www.theplayerstribune.com/en-us/articles/romelu-lukaku-ive-got-some-things-to-say


So, das war’s für heute. Noch mehr Lesestoff gibt es im Archiv oder aber nächste Woche.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here