Ich bin ja kein Hunde-Freund. Jetzt nicht, dass ich die billigen Wolfskopien direkt im Marianengraben versenken würde. Das ginge selbst einem Freund spektakulärer Lösungen wie mir zu weit und ist auch unnötig. Die sollen nur bei den Leuten bleiben, die sie mögen, mich nicht ankläffen und mir vor allem nicht die Bürgersteige zuscheißen. Ein bisschen gesunde Distanz. Reicht schon.

Aber mich um so einen caninen Kläffer kümmern? Den ganzen Tag hinterher rennen, die Kacke wegmachen und auch noch gut zureden? Eher nicht.

Und dann gerät man auch noch an so ein ganz spezielles Exemplar, bei dem alles irgendwie anders ist. In nem schwachen Moment kommt dann plötzlich sowas wie Zuneigung auf. Viel zu riskant.

Mister Biscuits ist ein Kurzfilm von Tom Levinge.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here