Warum genau ist es eigentlich so schwierig? Was bremst uns, was hält uns auf? Da ist dieser Mensch, den wir mehr mögen als all die anderen Menschen, die da draußen rumrennen – und das sind verdammt viele. Dieser eine tolle Mensch, mit dem wir so gerne unsere Zeit verbringen, dem wir zuhören und anschmachten und uns öfter als nur manchmal einfach nur rankuscheln wollen.

Und wir schaffen’s nicht zu sagen „Hey, ich find dich toll.“ Warum? Weil es an Gelegenheiten mangelt? So ein Mumpitz. Weil wir Angst davor haben uns lächerlich zu machen? Könnte was dran sein, dabei ist es eigentllich total bescheuert.

Wir müssen uns einfach mehr trauen.

Chickens ist ein Kurzfilm von George Wu.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here