Immer am Wochenende (Bleiben wir realistisch: soweit möglich.) gibt es hier einen Sammelpost mit allem, was es nicht zu einem eigenen Artikel gebracht hat. Das ist mal mehr, mal weniger. Mal gucken, wie’s klappt.

➔ Fraktaal


‘Fraktaal’ is a fantasy sci-fi short without a story.
Stimmt soweit, sieht dabei aber grandios aus.
(via nerdcore.de)


➔ Gatwick drone incident – 2 July


On Sunday 2 July, a drone was spotted on the approach path to Gatwick Airport. This is the disruption it caused.


➔ Logging truck crossing bridge like a boss


Da kennt jemand sein Fahrzeug scheinbar ganz gut.


➔ /r/techsupportgore

Im Tech-Support sieht man eine Menge fiese Sachen.


➔ People matching artworks

Is schon zwei Jahre alt, aber das is ja mal ziemlich egal.


➔ ‘Ryggen Fri’ / ‘We Got Your Back’


There is so much to feel guilty about nowadays, when you think about it. Sure, we all care about the environment, but honestly, don’t you just want to toss all the junk in the same waste bin, sometimes? What if there was a simple service that got your back covered, on a monthly direct debit plan?


➔ MASTERPIECE


A group of young men try to interpret their friends art, so they can save face and show support.


➔ The Final Straw


Eine Vogelscheuche mit einer eher unorthodoxen Arbeitsweise.


➔ Garden Party


➔ Stranger Things: Season One


Na, das passt doch.


Vorheriger ArtikelKurzfilm: À quoi ça sert l’amour
Nächster ArtikelKurzfilm: Stye

Ruhrpottjunge im Rheinland. Gewaltbereiter Pazifist. Entspannter Choleriker. Freund des gepflegten Kurzfilms und sinnvoll aneinandergereihter Buchstaben.
Macht den Scheiß hier seit 2000 und denkt nicht daran, es bleiben zu lassen. Warum auch?

Ach ja, der Name. Kommt aus dem Spanischen, bedeutet soviel wie „der Faule“ und spricht sich el flocho.

+

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here