Bei vielen der tollen alten Klötze, die glücklicherweise noch in der Gegend rumstehen, fragt man sich an einem gewissen Punkt, wie die sowas damals wohl gebaut haben.

Sowas lässt sich natürlich prima visualisieren.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

(via Animation zum Bau der Prager Karlsbrücke im 14.Jahrhundert und buddenbohm-und-soehne.de)


Das Titelbild basiert auf einem Foto von Glen Noble. Lizenz: CC0 1.0. Danke!

Du möchtest das kommentieren? Dann mal ran:

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein