Wer schon immer mal einen Einbaum haben wollte, um damit auf dem Gewässer seiner Wahl ganz klassisch durch die Gegen zu paddeln, der hat zwei Möglichkeiten: Eins kaufen, das jemand anders gebaut hat oder aber selbst eins bauen.

Kann ja nicht so schwer sein. Einen Baum fällen, aushöhlen und ab damit ins Wasser.

Stimmt ja auch alles, allerdings ist es nicht ganz so einfach, wie es klingt. Einen ganz guten Eindruck vermittelt das folgende Video.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden


Das Titelbild basiert auf einem Foto von Glen Noble. Lizenz: CC0 1.0. Danke!

Du möchtest das kommentieren? Dann mal ran:

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein