Manche Sachen sehen ja nicht sehr appetitlich aus, schmecken aber angeblich gar nicht mal so übel. Labskaus beispielsweise. Hab ich jedenfalls mal gehört.

Andere Sachen wiederum sehen echt lecker aus, schmecken aber eher wie die Füße meiner toten Omma. SOll vorkommen. Essen aus Wachs dürfte in diese Kategorie fallen. Vor allem, da es sehr oft wahnsinnig echt aussieht und einen umso fieser überrascht.

Wie man diese teuflischen Attrappen macht? Da hätten wir die nächste Täuschung. Das sieht nämlich alles locker und leicht aus, ist ohne 135 Jahre Übung aber bestimmt kaum machbar. Der Mensch im Video hat’s jedenfalls schwer drauf.


[rss](Kein Video im Feed-Reader zu sehen? Dann einfach hier klicken und im Blog angucken!)[/rss]

(via boingboing.net)


Das Titelbild basiert auf einem Foto von Glen Noble. Lizenz: CC0 1.0. Danke!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here