Selbstverständlich begleite ich meine Frau beim Shopping. Wenn keine ihrer Freundinnen Zeit hat und ich keine Ausrede habe und… Und genauso selbstverständlich, geradezu instinktiv halte ich schon beim Betreten eines Ladens Ausschau nach den Sesseln, Stühlen, Bänken oder Sofas, die – wenn man Glück hat – irgendwo im Raum stehen und zu circa 87,39 Prozent von Männern bevölkert werden, die ihre Frauen in die Innenstadt begleitet haben.

Wenn man ganz viel Glück hat, bietet der Laden auch noch freies WiFi. Am wichtigsten jedoch ist die Möglichkeit, sich irgenwo hinsetzen zu können, damit man nicht wie ein falscher Fuffziger im Laden und im Weg rumsteht.

Manche Männer allerdings wecken den Eindruck, dass sie schlichtweg vergessen oder gar ausgesetzt wurden. Genau von diesen Exemplaren sammelt der Instagram-Account miserable_men Fotos. Traurig-schöne Fotos aus den Geschäften dieser Welt. Noch hab ich mich nicht entdeckt, aber ich suche noch…

➔ LinkTipp: miserable_men

2016-03-01_screenshot_miserable_men_instagram

(via boingboing.net)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here