Mit der Ansicht, dass Schnecken zwar faszinierend, aber irgendwie auch ziemlich eklig sind, laufe ich vermutlich nicht unbedingt Gefahr zum Außenseiter zu werden, oder? Gut.

Die Viecher sind eklig. So. (Trotzdem hab ich hier natürlich schon den ein oder anderen Kurzfilm mit Schnecken gezeigt…) Aber wie wir anderen Mitglieder des Teams Fauna wollen auch Schnecken eigentlich nur eines: ein stressfreies und möglichst langes Leben. Auf den Tod können wir alle gerne verzichten – irgendwann kreuzt er völlig unangemeldet und vor allem unerwünscht ja eh auf. Also soll er möglichst so lange weg bleiben, wie es sich einrichten lässt.

Dummerweise setzt man sich als Schnecke, die sich gerne im Salat tummelt, einem sehr hohen Risiko aus. Der Tod lauert einfach an jeder Ecke.

[rss](Kein Kurzfilm im Feed-Reader zu sehen? Dann einfach hier klicken und im Blog angucken!)[/rss]

Escargore ist ein Kurzfilm von Oliver Hilbert.


Das Titelbild basiert auf: Snail down the Wall. Autor: Nick Jewell. Lizenz: CC BY 2.0. Danke!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here