Manchmal soll es einfach nicht sein.

Man sieht sich erst ab und an, dann immer öfter. Man tauscht auch gelegentlich Blicke aus, zumindest bemerkt man es nur gelegentlich – eigentlich guckt einer von beiden ständig rüber. Und doch wird es nichts. Man trifft niemals wirklich aufeinander. Es soll schlicht und ergreifend nicht sein. Ob es jetzt die Götter sind, Karma oder einfach nur Zufall – es wird keine Liebesgeschichte für die beiden geben, keinen Moment, an den sie sich später mal werden erinnern können.

Und doch ist es schön. Und romantisch. Irgendwie.


(Kein Kurzfilm im Feed-Reader zu sehen? Dann einfach hier klicken und im Blog angucken!)

Valse ist ein so schönes wie böser Kurzfilm von Chris Keller, der hier bereits mehrfach positiv aufgefallen ist.


Das Titelbild basiert auf: Snail down the Wall. Autor: Nick Jewell. Lizenz: CC BY 2.0. Danke!

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here