Oh Mann, was hab ich diesen Film geliebt. Critters ist einfach toll, ein großartiger Spaß, der nichts wirklich ernst nimmt, vor allem nicht sich selbst.

Wie so oft legen wir mal über die Fortsetzungen einen Mantel des höflichen Schweigens. Sicher, sie haben durchaus ihre Momente, aber rundum kann nur der erste Teil überzeugen. Darum denk ich auch nur an den ersten Teil.

Und wie das nunmal bei Filmen so ist, die von Leuten nicht nur gemocht, sondern heiß und innig geliebt werden – sie werden nicht nur wieder und wieder geguckt, sie werden nachgemacht. Nicht einfach billig plagiiert, sondern es wird ihnen Respekt gezollt.

So geschehen mit dem nächsten Kurzfilm, der ein wunderbares Beispiel eines Fan-Films ist. Und nicht einfach nur ein Kurzfilm, sondern auch eine gut gemchte Bewerbung, denn scheinbar soll es eine Wiederbelebung als Webserie geben.

Warner Bros. recently announced plans to revive „Critters“ as a web series for their digital unit, Blue Ribbon Content. I’ve been a die-hard fan of the series since I was a kid and wanted to show that I would be the right director for the project. This short film is my pitch…


(Kein Kurzfilm im Feed-Reader zu sehen? Dann einfach hier klicken und im Blog angucken!)

Critters: Bounty Hunter – Fan Film ist ein Kurzfilm von Jordan Downey.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here