Kindergeschrei ist Zukunftsmusik.

Aha. Habt ihr sicherlich auch schon gehört, oder? Und, habt ihr auch so eine Angst vor der Zukunft?

Ganz ehrlich – natürlich sind Kinder toll und wichtig und sowieso. Aber wer schon mal morgens um 9 direkt nach einer Party mit dem Zug nach Hause wollte und sich in einem Waggon mit mehreren dieser kleinen, süßen, tollen und vor allem wahnsinnig lauten Zukunftsmusiklautsprecher wiedergefunden hat, dürfte wissen, dass es Momente gibt, in denen man sich nicht dafür schämen muss, dass einem das Geschrei einfach nur tierisch auf den Sack geht.

Aber es ist an der Zeit, eine bislang kaum bekannte Wahrheit zu enthüllen. Dieses grantig wirkende Verhalten, wenn wir darum bitten, dass es doch auch ein bisschen ruhiger geht, entspringt nicht purem Eigennutz. Die Wahrheit ist, dass wir uns zum Wohle der Kinder zum Horst machen und einfach nicht zulassen können, dass sie weiter so rumbrüllen.

Schauen wir uns doch einfach an, wie ein Vater seiner Tochter die fürchterliche Wahrheit offenbart. Es ist schrecklich.


[rss](Kein Kurzfilm im Feed-Reader zu sehen? Dann einfach hier klicken und im Blog angucken!)[/rss]

Tall Tales Part 2 ist ein Kurzfilm von Jon Turner.


Das Titelbild basiert auf einem Foto von Flickr-User Pink Sherbet Photography/D Sharon Pruitt, die es unter einer CC-Lizenz veröffentlicht hat. Dem schließe ich mich dankend an. Danke schön!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here